140813 MHP_Damerau_neu-735

 

Hohenlockstedt.info 

 

 

KD vom 24. September 2014
Spaten werden wie vor 100 Jahren geschmiedet [Teil 3]
140916 Baack Kartoffel 313-523

“Jährlich stellen wir über 20.000 handgeschmiedete Spaten her”, teilte der Geschäftsführer Sven Baack von der Firma Baack Spaten mit, der im Bürotrakt auch die vielen anderen Gegenstände ausstellt, die in seinem Betrieb produziert werden.   mehr...


KD vom 23. September 2014
Spaten werden wie vor 100 Jahren geschmiedet [Teil 2]
140916 Baack Kartoffel 142-523

“Unkaputtbar und selbstschärfend”, versicherte der Geschäftsführer Sven Baack in der schummrigen Werkhalle und betonte, dass diese Qualität nur von den geschmiedeten Spaten garantiert werden könne, die deutschlandweit einzig in seiner Firma in Handarbeit produziert werden. Und nur im gedämpften Licht können seine Fachleute die glühenden Metallstücke unter dem schweren Hammer zu den begehrten Arbeitsgeräten formen. mehr...


KD vom 22. September 2014
Restkarten einer Tagestour zur Käserei für Kurzentschlossene
101204 Winter Käse 303-523-3

Unter der fachkundigen Leitung von Detlef Möllgaard fahren die Senioren zu einem Milchschafshof und besichtigen im Anschluss die Käserei in Holtsee, um sich über die Herstellung von den unterschiedlichsten Produkten aus der Milchwirtschaft zu informieren. Noch sind einige Plätze bei der Tagestour frei, die der Seniorenbeirat organisiert hat. Statt Mittagessen gibt es eine reichliche Verkostung sowie unterwegs einen kleinen Stopp zum Kaffeetrinken. Abfahrt ist am Mittwoch, den 29. Oktober, um 10 Uhr an der Grundschule in der Finnischen Allee. Wer an dieser spannenden Tour teilnehmen möchte, kann sich bei Herrn Middeldorf unter der Telefonnummer 04826/ 2666 anmelden und Einzelheiten über die Fahrt erhalten. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 27 Euro.


KD vom 19. September 2014
Die Kartoffelbande fährt die Ernte 2014 ein
140916 Baack Kartoffel 059-523

“Das macht richtig Spaß”, freute sich die Gemeindevertreterin Inke Holdorf, die am liebsten zwischen den Schulkindern angepackt hätte. Aber nur die Viertklässler von der alljährlich zusammengewürfelten Kartoffelbande durften diese Woche auf dem Feld von Wolfgang Schierbecker mit der zukünftigen Pellkartoffelprinzessin Fredericke Moldrecht und den Landwirten bei der Ernte ihrer angepflanzten Erdäpfel teilnehmen. mehr...


KD vom 18. September 2014
Der TSV LO LA wirbt bei den Anliegern für Verständnis
140908 Kartoffel 040-523

Die beiden Majestäten Ann-Christin Bestmann und Nadine Siebert werben mit der zukünftigen Prinzessin für die 13. Pellkartoffelläufe des TSV LO LA, die am Sonnabend, den 27. September auf dem Gelände des Pharmazeuten Pohl Boskamp gestartet werden. Zu diesem Ereignis werden nicht nur die Sportler und deren Betreuer, sondern auch viele Zuschauer erwartet, die an diesem Familientag die Rennen verfolgen und das umfangreiche Begleitprogramm genießen wollen.  mehr...


KD vom 17. September 2014
Statt heftiger Wortgefechte soll der Schulverband entscheiden  Sporthallenerweiterung bleibt in der Entscheidungsfindung
140916 Sozialausschuss 014-523

“Es fehlen die Bedarfslisten der Schulleiter”, sagte sinngemäß der sozialdemokratische Sprecher Friedrich Kortüm im Ausschuss für Jugend, Sport und Soziales, der gestern Abend in der Gaststätte “Stadt Hamburg” tagte. Ohne zu wissen, wie hoch die schulischen Ansprüche an zusätzlichen Hallenkapazitäten sind, könne nicht entschieden werden. Die offene Frage müsse im Schulverband beantwortet werden.  mehr...


KD vom 16. September 2014
Spieletag auf dem Trakehner- und Lewitzergestüt Springhoe
121003 Springhoe Reiten 034-523

Am Sonntag, den 21. September werden auf dem Trakehner- und Lewitzergestüt der Familie Thode in Springhoe die Tore für einen besonderen Spieletag geöffnet. Kinder werden auf ihren Ponys beim Geschicklichkeitsreiten ihr Können unter Beweis stellen. Etwas spannender geht es dann bei den ”großen” Reitern zu, die unter anderem einen Staffellauf zeigen, wobei nicht nur die Vierbeiner, sondern auch die Zweibeiner über den Parcours spurten müssen. Besucher können nebenbei sowohl das Gestüt besichtigen als sich auch an den Erfrischungsständen stärken. Von Kaffee und Kuchen bis zur Grillwurst und Pommes Frites ist alles zum Selbstkostenpreis zu haben. Eintritt wird nicht verlangt.


KD vom 15. September 2014
Fünfzehn Einsatz-Szenarien am Hungrigen Wolf
140913 TSV RTW 021-523

“Härter als der Job ist das Training für Rettungsdienst-Azubis”, stellte am Sonnabend der Pressesprecher Christian Mandel [rechts] von der Rettungsdienst-Kooperation Schleswig- Holstein fest, der den ganzen Tag mit dem stellvertretenden Leiter Henning Sander von der eigenen Akademie die Auszubildenden bei ihren praktischen Übungseinheiten begleitete.       mehr...


KD vom 13. September 2014
Frederike Moldrecht möchte Prinzessin werden
140910 Kartoffel 298-523

Die Hohenlockstedter Pellkartoffeltage werden in vierzehn Tagen eröffnet und mit der Krönung der Königin wird auch eine neue Prinzessin gekürt, die im nächsten Jahr die Königskrone aufsetzen wird. Die gebürtige Hamburgerin Frederike Moldrecht hatte sich um das Amt beworben und die gebildete Jury mit dem Vorsitzenden Siegfried Thurau von der Kartoffelerzeugergemeinschaft hat sich entschieden.  mehr...


KD vom 12. September 2014
Die Gemeindestraßen werden geflickt
140911 Gemeinde 001-523

Am Donnerstag waren die Bauarbeiter des Wegeunterhalungsverbandes in Hohenlockstedt und besserten einige Gemeindestraßen aus. So waren die Männer in der Vogelsiedlung und später in der Ringstraße unterwegs, um notdürftig die Schlaglöcher zu beseitigen, die seit langer Zeit ein Ärgernis für die Anlieger waren.   mehr...


KD vom 11. September 2014
Auf zur Kartoffel-Olympiade 2014 beim Landwirt Holger Stoll
140910 Kartoffel 006-523

Die zweiundzwanzig Schüler aus der vierten Klasse der Itzehoer Fehrsschule kamen mit der normalen Buslinie bis zum Hohenlockstedter Wasserturm und hatten einen kilometerlangen Fußmarsch hinter sich, als sie den Bauernhof des Landwirtes Holger Stoll in Ridders erreichten. Sie konnten es gar nicht erwarten, an der alljährlichen Kartoffel-Olympiade der Kartoffelerzeugergemeinschaft teilzunehmen.   mehr...


KD vom 10. September 2014
Noch sind Karten für das Water-Tower-Festival vorhanden
140910 Kartoffel 316-523

Am Mittwoch teilte die Leiterin Maike Nielsen vom Jugendzentrum mit, dass noch Eintrittskarten für das anstehende Water-Tower-Festival in der Kartoffelhalle vorhanden sind. Und das Team vom Vorverkauf im Schreib- und Spielwarengeschäft “Lemsky”, Breite Straße am Marktplatz freut sich, wenn die Karten verkauft werden. Andernfalls würde der Restbestand mit zur Abendkasse  wandern. Mehr zur Veranstaltung hier...


KD vom 10. September 2014
Martinas Bastelparadies hat nun die offizielle Eröffnung
140902 Gemeinde FF 019-523

Kaum stand letzte Woche am frühen Montagmorgen die Tür zur offiziellen Eröffnung des Geschäfts “Martinas Bastelparadies” in der Breiten Straße am Marktplatz offen, erschien der Bürgermeister Jürgen Kirsten mit einem großen Blumenstrauß, den er der Inhaberin Martina Wieberneit überreichte. Er wünschte ihr und dem Verkaufsteam mit Nadja Nolte und Sandra Wulf [rechts] Erfolg.  mehr...


KD vom 9. September 2014
Bilder von Körper, Geist und Seele im Rathaus
140902 Gemeinde FF 073-523

Seit einer Woche zieren neue Bilder einer weiteren Kunstausstellung die Wände im Hohenlockstedter Rathaus. Die 34-jährige Künstlerin Jule Claudia Stagneth aus Kellinghusen stellt für zwei Monate einen Teil ihrer Werke aus, deren Entstehung eine besondere Bedeutung hätten. Wenn Kunden und Besucher ihres Ateliers ihr Seelenleben preisgeben, könne sie auf eine besondere Art und Weise deren psychische Verfassung und deren Seelenleben in Aquarellfarben auf Bildern festhalten.  mehr...


KD vom 8. September 2014
“Trend2Live” wird im Musterhauspark gefeiert
140906 Kage 004-523

Das Bauunternehmen Dirk Kage hat in seinem Musterhauspark ein weiteres Objekt fertiggestellt und am vergangenem Wochenende zur Besichtigung freigegeben. Das Doppelhaus bietet ausreichend Platz für zwei Familien, ist kindgerecht zugeschnitten und optimal für Paare, die auf kleinen Grundstücken etwas Großes planen. mehr...


KD vom 6. September 2014
Hausturnier beginnt auf der Reitanlage Hohenfiert
140906 Reiten Kirche 015-523

Am heutigen frühen Morgen begann pünktlich das Hausturnier des Reitervereins Hohenfiert e.V. auf dem Gelände der Reitanlage von Annika Martens.  Nach dem herrlichem Sonnenaufgang und bei milder Witterung starteten um 9 Uhr die ersten Dressurprüfungen. Auch am morgigen Sonntag, den 7. September werden ganztags die Prüfungen für vierjährige und ältere Pferde und Ponys im Springen und in der Dressur fortgeführt. Besucher können nicht nur die sportlichen Wettbewerbe verfolgen, sondern sich auch auf dem Reiterhof umsehen. Erfrischungsgetränke, Kaffee und Kuchen sowie das Beste vom Grill wollen die Helfer von Annika Martens wie in den Vorjahren anbieten. Und die Kinder und Jugendlichen finden auf dem Außengelände viele Spielgeräte zum Austoben.


KD vom 5. September 2014
Ein Bobby-Car für die Tageseinrichtung “Dreikäsehoch”
140826 Schule Kita 034-523

Seit Montag hat die Tagespflegestelle “Dreikäsehoch” für die Betreuung der Kinder unter drei Lebensjahren in der Marienburger Straße geöffnet. Die Tagesmütter Andrea Büchner [links] und Maike Jenssen nehmen die Kleinen auf, die nicht in den normalen Kindertagesstätten untergebracht werden können oder sollen. Zur Eröffnung erschienen Katja Settmacher und Carsten Fürst von der Wählergemeinschaft “BfH” und überraschten die beiden Tagesmütter mit einem Präsent. mehr...


KD vom 4. September 2014
Jetzt aber ‘ran an die freien Startplätze
140904 Kickerturnier Plakat-523

“Man muss nicht Profi sein, um mitzumachen”, versichert der Initiator Hajo Brockmann von der Firma Pohl Boskamp und ruft zur Teilnahme am 2. Steinburger-Kicker-Turnier auf, das am Sonntag, den 19. Oktober in der Gaststätte “Zur Erholung” in Heiligenstedten stattfindet. Nach der freien Auslosung hat jedes Zweier-Team die Gelegenheit, sich innerhalb von sechs Spielen zu beweisen, um sich nach der Vorrunde für die Endspiele zu qualifizieren. Die Startgebühr für Erwachsene beträgt 10 Euro. Jugendliche zahlen die Hälfte. Zuschauer  -ob Familie oder Freunde- bezahlen keinen Eintritt. mehr...


KD vom 3. September 2014
Der Bürgermeister gratuliert im “Le petit RECO”
140902 Gemeinde FF 029-523

Die Türen zum Geschäft “Le petit RECO” am Marktplatz wurden am Wochenanfang nach einer totalen Umstrukturierung erstmals für den Verkauf von dezenter Oberbekleidung für Damen sowie von Accessoires für das Outfit und besondere Anlässe geöffnet. Und als erster erschien der Bürgermeister Jürgen Kirsten, um zur Eröffnung zu gratulieren. Er übergab der findigen Kauffrau Regina Payonk einen Blumenstrauß und betonte, dass sie mit ihrer neuen Geschäftsidee das allgemeine Warenangebot mit ihrem ausgesuchten Warensortiment in Hohenlockstedt bereichere. mehr...


KD vom 3. September 2014
Hausturnier auf der Reitanlage Hohenfiert
140828 Reco Kita 059-523

Am Wochenende, den 6. und 7. September veranstaltet der Reiterverein Hohenfiert e.V. auf dem Gelände der Reitanlage Hohenfiert von Annika Martens ein Hausturnier mit den unterschiedlichen Prüfungen für Dressur- und Springreiter. Die Wettbewerbe sind für vierjährige und ältere Pferde und Ponys. Besucher können nicht nur die Prüfungen verfolgen, sondern sich auch auf dem Reiterhof umsehen. Erfrischungsgetränke, Kaffee und Kuchen sowie das Beste vom Grill wollen die Helfer von Annika Martens wie in den Vorjahren anbieten. Und die Kinder und Jugendlichen finden auf dem Außengelände viele Spielgeräte zum Austoben. Die Veranstalter hoffen, dass viele Pferdefreunde zur familiengerechten Veranstaltung kommen und zwei spannende Tage erleben. Beginn ist jeweils um 9 Uhr. mehr...


KD vom 2. September 2014
Björn Arndt unterstützt die Feuerwehr
140902 Gemeinde FF 089-523

Der Wand- und Deckendesigner Björn Arndt aus Kellinghusen unterstützt die Feuerwehr Springhoe-Hohenfiert bei der Eigenhilfe der Kameraden, die seit über einem Jahr den Anbau ihres Gerätehauses realisieren. Mit dem Gemeindewehrführer wurden Einzelheiten abgesprochen, damit die anstehenden Malerarbeiten durchgeführt werden können. mehr...


KD vom 2. September 2014
Strohpuppen und eine besondere Kita auf dem Bio-Hof
03_100_0886-523

Die Landfrauen Hohenlockstedt und Umgebung reisten in die Probstei, um auf der sogenannten „Strohpuppentour“ durch neunzehn Gemeinden die Künste und das Ideenreichtum der Bauern und ihren Helfern kennenzulernen.  [Fotos: Frauke Wichmann] mehr...


KD vom 1. September 2014
Jugendfaustballer verbuchen einen tollen Erfolg
06_IMG_8945-523

“Wir sind stolz auf euch”, betonte nach zwei harten Wettkampftagen der Trainer Marcus Himmelhan und lobte seine Faustballmannschaft, die in der Altersklasse U 12 bei den Deutschen Meisterschaften einen beachtlichen sechsten Platz eingenommen hatte. Die Spieler vom TSV LO LA zogen souverän ins Viertelfinale ein und ließen am Ende fünfzehn Jugendmannschaften hinter sich.[Fotos: Himmelhanmehr...


KD vom 30. August 2014
Offiziell wird “Martinas Bastelparadies” eröffnet
140829 Bastelparadies 004-523

Am Montag, den 1. September wird “Martinas Bastelparadies”, Breite Straße am Parkplatz “Penny” offiziell eröffnet. Seit einigen Wochen war Bewegung in den Räumlichkeiten am Marktplatz. Fast täglich wurden die Regale mit den unterschiedlichsten Bedarfen für das kreative Hobby aufgefüllt.  mehr...


KD vom 29. August 2014
Neueröffnung nach Umstrukturierung von “Le petit RECO”
140828 Reco Kita 018-523

Diese Tage war zwischen den Geschäften “RECO home & wellness” und “Le petit RECO” ein hektisches Treiben zu beobachten. Nach einer Eingebung strukturiert nun die Geschäftsfrau Regina Payonk ihre beiden benachbarten Läden um. Sie wurde seit längerer Zeit durch das Klappern sowie durch das Hin- und Herschieben von Bügeln eines Kleiderständers genervt, der ein Randsortiment vor ihrem Geschäft offerieren sollte.  mehr...


KD vom 29. August 2014
Vom Kindergarten in die Schule
140827 Schule 020-523

Diese Woche hatten die ABC-Schützen ihren ersten Schultag. Viele hatten noch vor den Sommerferien einen Kindergarten besucht und standen nun voller Erwartungen in der Aula der Grundschule, in der über vierhundert Elternteile, Verwandte und Bekannte die Einschulung hautnah miterleben wollten.  mehr...


KD vom 28. August 2014
Die öffentlichen Arbeitgeber bieten vieles Interessantes an
140827 Berufsinformationstag-523

Am Mittwoch, den 3. September findet in der Kreisstadt Itzehoe ein Berufsinformationstag der öffentlichen Arbeitgeber für alle zukünftigen Schulabgänger statt. In der Zeit von 13 Uhr bis 18 Uhr stehen aus allen Sparten kompetente Ansprechpartner aus der kommunalen Ebene sowie aus den Landes- und Bundesbehörden bereit, Fragen zu den unterschiedlichsten Ausbildungswegen zu beantworten. mehr...


KD vom 27. August 2014
Das Bauunternehmen Dirk Kage spendiert zweite Sitzgarnitur
140820 Boccia 084-523

Als der Mitarbeiter Nils Jacobs vom Bauunternehmen Dirk Kage in der vergangenen Woche auf dem Platz der Generationen neben der Gemeindebücherei das Schild an die hölzerne Tisch- und Sitz-Kombination schraubte, lugte durch die dunklen Regenwolken einmal die Sonne, die offensichtlich bei der Spendenübergabe ein Zeichen setzen wollte.  mehr...


KD vom 26. August 2014
Die Fußstapfen des neuen Schulleiters werden betrachtet
140825 Schule 079-523

Am gestrigen Montag wurde in der Mensa des Bildungszentrums Hohenlockstedt der Schulleiter Jörn Garsterstedt der Wilhelm-Käber-Gemeinschaftsschule offiziell in sein neues Amt eingeführt. Hier hob er eine Schablone seines Fußabdruckes hoch und betonte, dass er den eingeschlagenen Bildungsweg seiner Schule nicht verlassen, sondern weiter beschreiten werde. Damit konterte er geschickt auf zwei Redebeiträgen und auf die unterschiedlichen Sichtweisen von den hinterlassenen Fußstapfen seines Vorgängers Heiko Gauert.  mehr...


KD vom 25. August 2014
Die BfH kämpft für einen sicheren Schulweg
140823 Gemeinde 001-523

Die Sommerferien sind zu Ende und der Schulalltag beginnt. Und im Schäferweg an der Einmündung Lohmühlenweg ist nach den Asphaltierungsarbeiten nichts geschehen. Nach wie vor fehlt der Zebrastreifen, der mit dem neuen Straßenbelag verschwunden ist und bisher für einen sicheren Überweg für die Schulkinder sorgte.  mehr...


KD vom 23. August 2014
Einbrecher im Tennis-Club ohne Beute
140822 Tennis FF 013-523

Irgendwann in der Zeit von Donnerstagabend, 21.30 Uhr nach dem Training der Sportfreunde bis Freitag in der Frühe suchten Einbrecher das Gelände des Tennis-Clubs Hohenlockstedt auf und drangen in das Vereinsgebäude an der Deutsch-Ordens-Straße/ Ringstraße ein.  mehr...


KD vom 22. August 2014
100 Tonnen Beton für die Fahrzeughalle
140809 Schule FF 016-523

“Wenn große Flächen betoniert oder komplizierte Einschalungen verfüllt werden sollen, tritt unsere Firma in Aktion”, teilte vor vierzehn Tagen der Ingenieur Olaf Koch von der Firma ‘CBL Chemobau Industrieboden GmbH’ mit, die europaweit bei Industriebauten agiert.  mehr...


KD vom 21. August 2014
Die Einschulung steht bevor
140820 Schule 014-523

Gestern schmökerte die neunjährige Mevina im Schreib- und Spielwarengeschäft Lemsky am Marktplatz und schnappte sich bunte Schultüten, die sie am liebsten noch einmal hätte. Doch sie kommt in die vierte Klasse und muss sich ganz andere Sachen besorgen, die sie im bald beginnenden Schuljahr benötigt.  mehr...


JR vom 20. August 2014
Jubiläumsstimmung in Hohenlockstedt
WTF Plakat 1-523

Das Water-Tower-Festival (WTF) findet am 13.09.2014 zum fünften Mal in Hohenlockstedt in der Kartoffelhalle der Firma Pohl-Boskamp (Schäferweg 25) statt. Nach einem erfolgreichen, ausverkauften Festival im letzten Jahr soll in diesem Jahr da weiter gemacht werden, wo aufgehört wurde. mehr...


KD vom 19. August 2014
Pizza-Bäcker aus Bagdad bietet italienische Spezialitäten an
140818 Pizza Listican 064-523

Voller Lebensfreude und mit einer geballten Portion Optimismus macht sich der irakische Staatsangehörige Hazen Mohammed in Hohenlockstedt selbständig. Er hat die leerstehende Pizzaria in der Kieler Straße übernommen. Dabei sah die Welt für den jungen Mann aus Bagdad vor sieben Jahren nicht so rosig aus, als er den vielen Bombenanschlägen in seiner Heimatstadt am Tigris entkam.  mehr...


KD vom 18. August 2014
Die Ferienbetreuung erreicht ihre Kapazitäten
140808 FF Schule 012-523

Die Sommerferien neigen sich zu Ende und für die Grundschüler und jungen Pennäler der WKS geht die Ferienbetreuung in die letzte Woche, die von den berufstätigen Eltern gerne in Anspruch genommen wird, die keine Aufsichtsmöglichkeiten für ihre Schützlinge haben. mehr...


KD vom 16. August 2014
Jetzt zu den Pellkartoffelläufen anmelden
090926 TSV Lola Pellkartoffellauf 013-523-3

Die sportlich größte Veranstaltung in Hohenlockstedt ist der Pellkartoffellauf des TSV LO LA, der zum 13. Male auf dem Gelände des Pharmazeuten Pohl Boskamp ausgetragen wird. Ein bewährtes Helferteam führt nicht nur die Rennen durch, sondern sorgt auch für das leibliche Wohl aller Akteure und Zuschauer sowie für viele Attraktionen für die Familien. 

Für die Sportler stehen folgende Laufstrecken zur Auswahl: 2,8 Kilometer (13 Uhr), fünf Kilometer I (13.45 Uhr), fünf Kilometer II (14.50 Uhr, Richtzeit 30 Minuten), zehn Kilometer (15.30 Uhr) sowie fünf und zehn Kilometer (Nordic-) Walking um 13.50 Uhr. Anmeldungen für die Teilnahme sind auf der Homepage www.tsv-lola.de möglich. Dort sind auch die Angebote zu den Bambini-Läufen ersichtlich, zu denen keine Meldegelder erhoben werden.






 

KD vom 24. September 2014
Sorge um eine drohende Steuererhöhung unnötig
Auf der gestrigen Sitzung des Finanz- ausschusses tauchten plötzlich Zuhörer auf, die sich sonst nur bei gravierenden Entscheidungen zu Wort melden. Von der Besucherbank meldete sich anfangs während der Einwohnerfragestunde die Vorsitzen- de Regina Payonk vom Gewerbever- ein. Sie stellte die Frage an alle vier Fraktionen, ob die Politiker die Absicht hätten, die gemeindlichen Steuersätze zu erhöhen. Auf Nachfrage aus den Reihen der Kommunalvertreter,  woher die plötzliche Ansicht käme, gab es keine konkrete Antwort. Der Vorsitzende des Finanzausschusses Carsten Fürst mutmaßte, dass sich aufgrund eines alljährlichen Verwal- tungshinweises in den öffentlichen Sitzungsunterlagen zu allgemeinen Steuersätzen bei den besorgten Zuhörern die Meinung gebildet haben könnte, die Politiker würden die Steuersätze heraufsetzen. Die Sprecher der Wählergemeinschaft IHB und der CDU nahmen glasklar Abstand von solchen Gedanken, die gemeindlichen Steuersätze zu er- höhen und sagten zu, in der kommen- den Zeit keine Steuern anzuheben. Die SPD nahm grundsätzlich die gleiche Position ein, wenn sie nicht von “anderen” im Sinne von überge- ordneten Stellen dazu gezwungen wird. Ganz bedeckt hielt sich die zweite Wählergemeinschaft BfH, die intern noch nicht über eine zukünftige Gemeindefinanzierung diskutiert haben will. Erst bei den anstehenden Haushaltsberatungen zum Winter würde bei der BfH das Thema akut werden. Insgesamt verließen die besorgten Gewerbetreibenden die Sitzung mit der Hoffnung, dass die Gemeinde keine Steuererhöhungen beschließen werde.

 

KD vom 22. September 2014
Spaten werden wie vor 100 Jahren geschmiedet
140916 Baack Kartoffel 134-210
Die Fraktionsmitglieder der Wählerge- meinschaft BfH besuchten letzte Woche die Schmiede “Baack Spaten” im Rudolf-Diesel-Weg.  Alle waren erstaunt über die schweißtreibende Arbeitsweise der Spezialisten, die in traditioneller Handarbeit hochwertige Spaten und Schaufeln herstellen. Der Geschäftsführer Sven Baack erläuterte vor dem Rundgang durch die Werk- hallen die Geschichte des Familien- unternehmens, die im Jahre 1878 in Oelixdorf begann. Der erste Auftrag- geber vor über 130 Jahren ist heute noch Kunde.  mehr...

 

KD vom 19. September 2014
Die Kreismeisterschaft ist Familiensache
140913 TSV RTW 128-210
Zum wiederholten Male trafen sich am vergangenen Wochenende die jugendlichen Leichtathleten, um auf Kreisebene ihre besten Sportler zu ermitteln. Der TSV LO LA mit seinen Helfern hatte wieder einmal bewiesen, dass die Meisterschaften mit über 100 Aktiven problemlos durchgeführt werden konnten. mehr...

 

KD vom 18. September 2014
Einbrecher ohne Beute
Zunächst beschädigten Unbekannte in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Döbernstraße einen  Bewe- gungsmelder für die automatische Beleuchtungsanlage, sodass sie im Dunkeln unbemerkt das Grundstück betreten und eine Tür zu einem Schuppen aufbrechen konnten. Obwohl sie das Innere durchwühlten, sei nach dem ersten Blick nichts entwendet worden. Hinweise an die Polizei unter Telefon 04826/ 1699.

 

KD vom 17. September 2014
Neue Coupons für das Gute-Nacht-Taxi
140916 Sozialausschuss 002-210
“Wir müssen uns nicht entschuldigen, wenn wir etwas Gutes für die Jugend- lichen machen”, entgegnete der BfH- Vertreter Björn Tessin auf der Sitzung des Sozialausschusses, als er den Kauf von vier Taxi-Gutscheinen durch die BfH-Wählergemeinschaft zugab und versicherte, dass dies zukünftig unterbleiben werde. Den Ankauf von Zuschusskarten für das Gute-Nacht- Taxi und die Weitergabe an Gewinner des Beachvolleyball-Turniers der BfH vor den Sommerferien hatte der Bürgermeister Jürgen Kirsten zuvor moniert und sich verbeten, dass zu- künftig Karten an andere als an die Jugendlichen abgegeben werden. Außerdem betonte der Bürgermeister beim Bericht zur Einführung des Gute- Nacht-Taxis, dass bei den Jugend- lichen kaum eine Nachfrage vorhan- den sei. Jedoch holte in diesem Mo- ment die Verwaltung ein eingegange- nes Schreiben der Jugendpfleger hervor, aus dem hervorging, dass im Jugendzentrum die vorhandenen Gutscheine für das Gute-Nacht-Taxi ausgegangen seien und nun neue für die Ausgabe angefordert werden. “Die BfH hatte die ersten vier Gutscheine erworben. Erst  durch die Weitergabe bei der Preisverleihung an die Gewinner des Beachvolleyball- Turniers wurden das Gute-Nacht-Taxi und die Vorzüge dieser Einrichtung bekannt”, meinte der BfH-Vorsitzende Klauspeter Damerau nach der Sitzung und bedankte sich bei den damaligen Siegern, die mit ihrem Gewinn direkt oder indirekt Werbung gemacht haben dürften. Erst danach hätten die Jugendlichen nach den Karten nachgefragt.

 

KD vom 16. September 2014
Krokusse werden am Tag der Einheit gepflanzt
06_DSCI0006-210
Die Initiatoren von der Aktion “Hohen- lockstedt soll schöner werden” haben sich auf einen Termin geeinigt. Am Freitag, den 3. Oktober wollen sie mit allen Helfern im Park um das Rathaus herum über 10.000 Krokusse und Narzissen pflanzen, damit sich im nächsten Frühjahr eine helle Blüten- pracht entfaltet. Um 14.30 Uhr wollen sie die Blumenzwiebeln in den Boden stecken und anschließend gemütlich bei Kaffee und Kuchen die Pflanz- aktion beenden. Alle Bürger können mitmachen oder das Vorhaben unter- stützen, indem sie eine Plakette erwerben und mit dem Geld den Kauf der Blumenzwiebeln unterstützen. Über 140 Buttons sind bereits an den Verkaufsstellen: Hübner-Floristik, Restaurant “Bankers”, Gaststätte “Zum kühlen Grunde” und Tankstelle “Wilstermann” veräußerst worden. Auf eine rege Beteiligung hofft der Initiator Jürgen Klein, der  bei der Pflanzaktion am Tag der Einheit für die fleißigen Helfer zusätzlich zwei Kästen Bier spendieren will.

 

KD vom 13. September 2014
Großer Ansturm erwartet Tagungsort verlegt
Stadt Hamburg-210
Am Dienstag, den 16. September sollte ursprünglich ab 18.30 Uhr die normale Sitzung des Ausschusses für Jugend, Sport und Soziales im Rathaus stattfinden. Doch ein Thema kocht hoch: Drei Fraktionen wollen derzeit keine Erweiterung der Sport- hallenkapazitäten und möchten einen Erweiterungsbau erst in fünf Jahren planen und später realisieren. Nur die Wählergemeinschaft BfH will sofort mit den Planungen beginnen und Gelder für Investitionen in die Hand nehmen. Gegen die jetzige Aufnahme von Krediten sprechen sich die anderen Kommunalpolitiker aus. Auf der Ausschusssitzung wird mit harten Auseinandersetzungen gerechnet, die viele Interessierte verfolgen wollen.  Deshalb wurde der Tagungsort in die Gaststätte “Stadt Hamburg” verlegt, damit die erwarteten Zuhörer Platz finden und sich nicht im Rathaus in den engen Sitzungssaal zwängen müssen. Außerdem werden Sach- standsberichte über die Zukunft der medizinischen Versorgung in Hohen- lockstedt sowie über die Bedarfe und Versorgung von Krippenplätzen er- wartet. Darüber hinaus soll der Ausschuss über die Einführung eines “Online-Kataloges” entscheiden, den die Leiterin der Gemeindebücherei beantragt hat.

 

KD vom 12. September 2014
Tagesausfahrt des DRK
Am Sonnabend, den 27. September fährt der DRK-Ortsverein Hohenlock- stedt mit dem Bus zum Arboretum nach Ellerhoop. Start ist um 13.15 Uhr am Parkplatz der Grundschule. Bis zum 21. September sind die Anmel- dungen unter Telefon 04826/ 2928 vorzunehmen.

Stadt Hamburg-210

KD vom 11. September 2014
Leseratten werden ausgezeichnet
140910 Kartoffel 312-210
Stolz hebt die Gymnasiastin Neele Petersen ihre Urkunde hoch, die sie am Mittwoch in der Gemeinde- bücherei von der Leiterin Karoline Mätzel für intensives Lesen während der Sommerferien erhalten hatte.   mehr...

 

KD vom 10. September 2014
Neues Hinweisschild
140910 Kartoffel 313-210
Die Wählergemeinschaft BfH hatte vor einem halben Jahr ein neues Schild für die Gemeindebücherei gespon- sert, das vor einigen Wochen beschä- digt wurde. Unbekannte hatten teil- weise die aufgeklebte Folie abgepellt. “Ein Anruf beim Bauhof reichte”, teilte die Leiterin Karoline Mätzel mit und freute sich nach wenigen Tagen. Denn Peter Edelhagen brachte nicht nur ein neues Schild mit, sondern setzte vor das neue Schild mit der aufgeklebten Folie eine Plexiglasscheibe, die nun vor ähnlichen Beschädigungen schützen soll.

 

KD vom 10. September 2014
Ein Foto-Spaziergang mit den Landfrauen
140909 Landfrauen
Am Sonnabend, den 20. September wollen die Landfrauen durch den Ort und durch die nahe Natur spazieren, um schöne Motive zum Fotografieren zu finden. Begleitet wird die Gruppe vom Foto- und Reisejournalisten Reinhold Albers, der auf lockere Art und Weise wichtige Tipps zum besseren Fotografieren gibt und die wichtigen Grundregeln zum Gelingen ausdrucksvoller Bilder vermittelt. Auch Gäste können sich bei Frau Sommer, Telefon 04826/2155 für die Veranstal- tung anmelden, die um 14.30 Uhr in der Kieler Straße 100 “Treffpunkt” beginnt. Die Teilnahmegebühr beträgt 12 Euro/ Person. Die Mitnahme des eigenen Fotoapparats soll aber nicht vergessen werden. mehr...

 

KD vom 9. September 2014
Alarm: Polizei ist personell am Ende
091117 GdP Malchow-210
Die Gewerkschaft der Polizei schlägt Alarm. Noch nie sei vielerorts die Personalsituation bei der Polizei so angespannt gewesen wie in diesen Wochen. Angesichts zusätzlicher personalintensiver Aufgaben wie die Bewachung von Flüchtlingsheimen, die Überwachung von Terror-Gefähr- dern oder rivalisierender krimineller Clans werde in unverantwortlicher Weise die Bekämpfung der Alltags- kriminalität oder Verkehrskontrollen hinten angestellt, warnte der Bundes- vorsitzende Oliver Malchow [Foto] am Montag in Berlin. mehr...

 

KD vom 8. September 2014
Vortrag fällt aus
Der für Mittwoch, den 10. September vorgesehene Vortrag über die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung in den Räumen der Feuerwache Poststraße fällt aus. Ein neuer Termin ist für Dienstag, den 28. Oktober vorgesehen. Der Seniorenbeirat wird erneut zu diesem Thema einladen und informieren. Auskünfte erteilt auch Rainer Middeldorf, Telefon 04826/ 2866.

 

KD vom 8. September 2014
Feuerschein löst Großalarm aus
110806 Muna 323-210
Am Freitagabend waren Anwohner im Lohmühlenweg besorgt, als sie in ihrer Nachbarschaft einen Feuer- schein erblickten. Sie vermuteten, dass sich dort ein Feuer zwischen den Häusern ausweitet. Die alarmierte Feuerwehr brauchte aber vor Ort nicht tätig werden. Denn die hellen Flammen stammten von einem  Lagerfeuer, dass in einem Garten entzündet worden war.

 

KD vom 6. September 2014
Kleidermarkt startet
140906 Reiten Kirche 008-210
Bereits um 9 Uhr bildete sich heute Morgen vor dem evangelischen  Gemeindehaus in der Finnischen Allee eine lange Reihe wartender Besucher, die im Baby- und Kinder- Second-Hand-Markt stöbern und das Beste für die Kids aussuchen wollten. Noch bis 14 Uhr sind die Türen für jedermann geöffnet. Der nächste Markt für die Kinderbekleidung findet am 21. Februar 2015 statt. Bereits am 15. November werden an gleicher Stelle im Second-Hand-Markt die Damenoberbekleidung angeboten. mehr...

 

KD vom 3. September 2014
Auf dem Wochenmarkt griechische Spezialitäten
140902 Markt 021-210
Seit vier Wochen steht dienstags Salem Ramadan mit seinem Ver- kaufsanhänger auf dem Wochenmarkt und bietet griechische Spezialitäten an. mehr...

 

KD vom 2. September 2014
Mitmachen ist “in”
01_DSCI0001-210
Der Initiator Jürgen Klein weist noch einmal auf die Mitmach-Aktion zur Verschönerung Hohenlockstedts hin. Im Herbst sollen in der Parkanlage am Rathaus über 10.000 Blumen- zwiebeln eingesetzt werden, damit im nächsten Frühjahr eine Krokusblüte sowie eine Narzissenpracht die Gemüter erfreuen. Alle Bürger können sich engagieren und ein Zertifikat im Restaurant “Bankers”, im Blumenge- schäft “Hübner Floristik”, in der Gast- stätte “Zum kühlen Grunde” sowie in der “Total-Tankstelle-Wilstermann” zeichnen. Sie können dazu beitragen, dass Hohenlockstedt aufblühen kann. Und in den nächsten Wochen will Jürgen Klein bekanntgeben, wann alle mithelfen können, die vielen Blumen- zwiebeln in die Erde zu stecken.

 

KD vom 2. September 2014
Pendler testen
Elektro-Fahrzeuge
120924 Pellkartoffel 012-210-2
SH Netz stellt Elektroautos für den kostenlosen Test zur Verfügung. Jetzt bewerben. Pendler-Teams aus Schleswig- Holstein dürfen Elektro- autos vom 26. September bis 4. Okto- ber 2014 testen. In einer Aktion stehen den Pendlern fünf E-Autos aus dem Fuhrpark zur Verfügung. mehr...

 

KD vom 1. September 2014
Erneuter Fehlalarm
100331 FF M.1 Industrie 027-210-1
Am Wochenende musste die Wehr “Lockstedter Lager” erneut nach einer automatischen Alarmierung durch eine Brandmeldeanlage ausrücken. Ein technischer Defekt war Ursache der Alarmierung. Der betroffene Bereich wurde kontrolliert und die Anlage neu eingestellt.

 

KD vom 30. August 2014
Der Kreativabend mit den Landfrauen
090113 Rosi La Donna 034-209
Am Mittwoch, den 3. September veranstalten die Landfrauen im Feuerwehrgerätehaus der Wehr Bücken-Hungriger Wolf einen Kreativ- abend, um für die Ladies-Night gerüstet zu sein. Es werden mit vielen Kleinigkeiten die einfachen Holzlöffel zu Blumenstecker umgewandelt. Kommen genügend Interessierte zu- sammen, sollen zusätzlich dekorative Getreidesträuße für das Erntedankfest gebunden werden. Kurzfristige An- meldungen für die Teilnahme nimmt Ilse Sommer unter Telefon 04826/ 2155 entgegen.

.

KD vom 29. August 2014
Der verschwundene Zebra-Streifen ist nun da
140828 FF Zebrastreifen 032-210
Seit den Asphaltierungsarbeiten im Juni dauerte es lange, bis der ver- schwundene Zebra-Streifen wieder auf der Fahrbahndecke im Schäfer- weg an der Einmündung Lohmühlen- weg zu sehen ist. Die Leute vom Bauhof brachten am Donnerstag die weißen Streifen auf die neue Straßen- decke auf, um an dieser Stelle nicht nur für Schulkinder die gewohnte Sicherheit zum Überqueren der Fahrbahn herzustellen. Hier hat offensichtlich der Bürgermeister Jürgen Kirsten kräftig nachgeholfen, nachdem das zuständige Straßen- bauamt für eine rechtzeitige Markier- ung zum Schulbeginn 1.000 € verlangt haben soll. In den frühen Abendstun- den diente der Überweg auch für Erwachsene zum sicheren Über- queren der Fahrbahn. mehr...

 

KD vom 29. August 2014
Wieder Heckenbrand
140828 FF Zebrastreifen 024-210

Im Schwalbenring hatte sich gestern gegen 18.30 Uhr ein Anwohner beim Abbrennen von Unkraut auf seiner Garagenauffahrt verschätzt. Die Hitze seines Flammenwerfers war so stark, dass sich die trockene Koniferen- hecke auf dem angrenzenden Grund- stück entzündete. Sofort schnappte er sich den Gartenschlauch, um das Schlimmste zu verhindern. Die alarmierte Feuerwehr löschte mit ihrem Wasserstrahl aus dem Lösch- fahrzeug den Rest der brennenden Hecke ab.

 

KD vom 29. August 2014
Die Ölspur wurde nach  einem Tag abgestreut
140823 Gemeinde 045-210
Ein Anlieger war besorgt über eine weitreichende dünne Ölspur, die sich auf einem asphaltierten Privatweg bis zur Einmündung in die Towerstraße erstreckte und alarmierte die Feuer- wehr. Ohne zu wissen, dass es sich um eine alte Spur handelte, rückten die Kameraden der Wehr Bücken- Hungriger Wolf an und streuten die Lachen mit einem Bindemittel ab.

 

KD vom 28. August 2014
Die Leistungsschau mit 724 Pferden beginnt
120903 Reiten 2- 104-209
Am Wochenende, am 30./ 31. August findet auf dem Gelände des Reit- und Rennvereins Lockstedter Lager am Scheperkampsweg [Lohbarbek] die jährliche Leistungsschau mit den vielen Prüfungen beim Springen und in der Dressur statt. Am Sonnabend beginnen die unterschiedlichen Springen bereits um 8 Uhr. Auf beiden Dressurplätzen ist zur gleichen Zeit Startbeginn für die Einsteiger und Anfänger. Am Sonntag setzt sich das Programm ab 9 Uhr mit den Springen in den Leistungsklassen 5 und 6  fort. Nach dem Reiterspiel “Jump und Run” um 13 Uhr nähern sich die Springprüfung der Klasse M und in derselben Schwierigkeitsstufe die Dressurreiterprüfungen. Auf dem Veranstaltungsgelände stehen Grill- und Getränkestände bereit, an den der Hunger gestillt und der Durst beseitigt werden kann. Eintritt für die Zuschauer wird nicht erhoben.

 

KD vom 27. August 2014
Fünftklässler werden in die WKS eingeschult
140826 Schule Kita 062-209
Einen Tag länger Ferien hatten die ehemaligen Grundschüler, die vor sechs Wochen ihre vierte Klasse verlassen haben und nun eine weiterführende Schule besuchen müssen. Gestern wurden viele dieser Schüler in der Wilhelm-Käber- Gemeinschaftsschule [WKS] aufgenommen.  Dazu versammelten sich die Kinder mit ihren Eltern, Verwandten und Bekannten in der Aula, um den spannenden Augenblick zu erleben.  mehr...

 

KD vom 26. August 2014
Winseldorf lädt ein
140826 Winseldorf-209
Die Gemeinde Winseldorf lädt alle Interessierte zu einer Märchenstunde ein, die hinter dem Dorfgemein- schaftshaus in einem großen Zelt stattfindet. Der beliebte  Märchener- zähler Jörn-Uwe Wulf wird am späten Nachmittag für die Kids und abends auch für die Erwachsenen spannende Geschichten vortragen, die alle Teilnehmer am Lagerfeuer fesseln werden. Aus dem verteilten Flugblatt geht hervor, dass zum letzte Male diese Einladung erfolgt.    mehr...

 

KD vom 26. August 2014
Der Schulweg wird zusätzlich gesichert
140825 Schule 012-210
Um den Schulweg am Schäferweg in Höhe der Einmündung Lohmühlen- weg sicherer zu machen, hat der Bauhof rechtzeitig die beantragten Verkehrsschilder zur Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h aufgestellt. Diese Maßnahme war zur Verringerung des Gefahrenpotenzials  erforderlich. Denn nach den erfolgten  Asphaltierungsarbeiten fehlt immer noch der Zebrastreifen, der ein sicheres Überqueren der Fahrbahn an dieser Stelle ermöglichen soll. Die nötigen noch fehlenden  Fahrbahn- markierungen sollen in Kürze aufge- bracht werden.

 

 

KD vom 23. August 2014
Im Kunsthaus M.1 startet eine Doppelausstellung
140822 M.1 Toni Kröner-210
Am Sonntag, den 31. August eröffnen die beiden Förderpreisträger 2014 die Künstlergruppe “CALL” sowie der  Künstler  “Tonio Kröger” im Kunst- haus M.1 der Arthur-Boskamp-Stiftung an der Finnischen Allee/ Breite Straße ihre gemeinsame Ausstellung mit den Themen “Stein in My Mind” und “I hate my village”. Ab 14 Uhr beginnt die Vernissage, bei der die Begrüßung um 15 Uhr vorgenommen wird. [Foto vom Kunsthaus M.1] mehr...

 

KD vom 22. August 2014
Hecke brennt lichterloh Nachlöscharbeiten durch die Feuerwehr sind nötig
140821 Hecke-2-210
Aus unerklärlichen Gründen entzün- dete sich am Donnerstagnachmittag im Schäferweg eine Hecke, die lichterloh in Flammen stand. Der Grundstücksbesitzer verhinderte mit dem Gartenschlauch einen Übergriff der Flammen auf das Wohnhaus. Als die alarmierte Feuerwehr eintraf, brauchten die Kameraden nur noch für die Nachlöscharbeiten zu sorgen. Mit Ausnahme der verbrannten Hecke entstand kein weiterer Sachschaden. Die Nachlöscharbeiten der Feuerwehr hier...

 

KD vom 21. August 2014
Einbruch bei der AWO  Täter werden gesucht
121110 Awo 071-210
In der Zeit von Montag, 18 Uhr bis Dienstag, 7.45 Uhr drangen Täter in das Gebäude der AWO  in der Deutsch-Ordens-Straße ein, indem sie ein Fenster gewaltsam geöffnet hatten. Aus dem Näh- und Büroraum der Gesellschaft für Bildung und Arbeit entwendeten sie einen schwarzen PC im Midi-Gehäuse. Um Hinweise zur Ergreifung der Täter bittet die Polizei unter Telefon 04826/ 1699.

 

KD vom 20. August 2014
Start nach der Sommerpause
130306 Senioren 046-209-1
Der Seniorenbeirat beendet seine kleine Sommerpause und hat für die nächsten Monate eine Reihe von  Informationsveranstaltungen geplant. Die turnusmäßige Sprechstunde startet wieder am Dienstag, den 9. September 2014 von 8.30 bis 11 Uhr im Treffpunkt, Kieler Straße 100.     mehr...

 

 

 

lolacaf logo Adresse Rand 220-140

 

 

 

 

 

 

 

090821 Wer baut-fragt uns 220-43

zettel

 

 

120904 Towerbistro-360-220

 

 

 

 

 

140804 ESS24-220-360

 

 

 

 

 

100929 Cornelsen 220-360

 

 

 

 

 

110624 Fleischerei Schröder R153G000B048-220-360

 

 

 

Reifen Wahl 220-360

 

 

 

140813 Bastelparadies-360

 

 

 

 

 

140813 MHP_Damerau_neu_klein-220-360